Modellbau Johann Eberl
www.modellbau-jemb53.de

Williams Renault FW19

Nr.064 - Williams Renault FW19 Bj.1997

Die erste Hälfte der 97er Formel1 Saison verlief für das erfolgsgewohnte Team von Frank Williams nicht wie erwartet. Besonders der Mönchengladbacher Heinz-Harald Frentzen, der vor der Saison als Geheimfavorit gehandelt wurde, konnte einige Rennen, bedingt durch technische Defekte und Fahrerfehler, nicht beenden und steht nach dem 11. Rennen nur auf Platz 5 der Fahrerwertung. Der Kanadier Jaques Villeneuve, der u.a. den Großen Preis von Ungarn gewinnen konnte, bleibt Michael Schumacher aber dicht auf den Fersen, so daß die Weltmeisterschaft weiter spannend bleibt. Michael Schumacher ging als WM-Führender mit einem Punkt Vorsprung vor Villeneuve ins letzt Rennen der Saison auf dem Circuito de Jerez. Als Villeneuve den in Führung liegenden Schumacher überholen wollte, kam es zu einer Kollision zwischen beiden, die aus Sicht der FIA von Schumacher absichtlich herbeigeführt wurde. Der Ferrari-Pilot musste daraufhin seinen Rennwagen den Ferrari F310B abstellen, während Villeneuve weiterfahren konnte. das Rennen gewann Mika Häkkinen vor David Coulthard und Villeneuve. Jaques Villeneuve gewann zum ersten Mal die Fahrer Weltmeisterschaft und Williams Renault wurde zum 2. Mal hintereinander Gewinner der Konstrukteursmeisterschaft, Es war insgesamt der 9. WM Titel für Frank Williams.

Mein hier gezeigtes Modell ist der Wagen von Jaques Villeneuve und ist im Maßstab 1:24. Der Bausatz ist von der Firma REVELL mit der Nr. 07211-0389 aus dem Jahr 1997.


ein Bild


ein Bild


ein Bild


ein Bild

Seite am 19.03.2007 von jemb53 erstellt
verkauft!!


Alle meine hier im Online gezeigten Bilder dienen lediglich ihrer Orientierung.

 

Solange sie die Bildrechte nicht erworben haben, dürfen Sie es lediglich für

Layoutzwecke einsetzten. Bearbeitung und Weiterveräußerung – insbesondere

als Bestandteil einer Gestaltung ( Online oder Print ) – sind untersagt.

Zuwiderhandlungen werden verfolgt und zur Anzeige gebracht.

Alle Rechte vorbehalten.

 www.modellbau-jemb53.de