Modellbau Johann Eberl
www.modellbau-jemb53.de

Williams Re. FW13B

Nr.155 + 169 - Williams Renault FW13B Bj.1990

Der technische Direktor Patrick Head entwarf im Jahr 1989 das neue Chassis des FW13B speziell für den neuen Renault-Motor. Als Ersatz für Nigel Mansell kam der belgische Fahrer Therry Boutsen im Jahr 1989 an der Seite von Riccardo Patrese ins Team. Therry Boutsen erreichte gleich in seinem ersten Rennen ( Phönix ) 1990 einen verheißungsvollen 3. Platz. In San Marino, das dritte Rennen der Saison kam Riccardo Patrese zu seinem dritten Formel-1-Sieg nachdem sein letzter Grand Prix schon sieben Jahre zurück lag. Therry Boutsen war dann als nächster an der Reihe und gewann den Großen Preis von Ungarn. Am Ende der Saison schloß man in der Konstrukteurs-WM mit einem 4. Platz ab. Bei der Fahrer-WM wurde Therry Boutsen mit 34 WM-Punkten Sechster und Riccardo Patrese mit 23 WM-Punkten noch guter Siebter.

Mein hier gezeigtes Modell ( Nr.169 ) ist der Wagennr.5 von Therry Boutsen ,
das Model ( Nr. 155 ) ist der Wagennr.6 von Riccardo Patrese
und ist im Maßstab 1:20. Der Bausatz ist von der Firma TAMIYA mit der Nr. 20025 aus dem Jahr 1990.


ein Bild


ein Bild


ein Bild


ein Bild











Verkaufspreis je Modell: 100,00 € oder Preisvorschlag


Alle meine hier im Online gezeigten Bilder dienen lediglich ihrer Orientierung.

 

Solange sie die Bildrechte nicht erworben haben, dürfen Sie es lediglich für

Layoutzwecke einsetzten. Bearbeitung und Weiterveräußerung – insbesondere

als Bestandteil einer Gestaltung ( Online oder Print ) – sind untersagt.

Zuwiderhandlungen werden verfolgt und zur Anzeige gebracht.

Alle Rechte vorbehalten.

 

 www.modellbau-jemb53.de