Modellbau Johann Eberl
www.modellbau-jemb53.de

Renault 4CV

Nr.102 - RENAULT 4CV Bj.1947

Der Renault 4CV wurde seit 1942 im besetzten Frankreich heimlich entwickelt, weil die Entwicklung und Produktion von zivilen Kraftfahrzeugen zu dieser  Zeit verboten war. Offiziell wurde der Wagen im Oktober 1946 auf der Pariser Automobil-Ausstellung vorgestellt. Der 4CV hatte, anders wie beim Käfer zwar einen Heckmotor und Heckantrieb, aber keinen Boxer-Motor sondern einen 4 Zylinder-Reihen-Motor. Die ersten Wagen kamen 1947 im Renault-Werk Billancourt bei Paris vom Band und wurden bis in das Jahr 1961 gebaut. Insgesamt wurden von diesem Modell 1,1 Millionen gebaut. Bei den ersten Serienfahrzeugen verwendete man als Farbe noch die vorhandenen Restposten von Wüstentarnfarbe des deutschen Afrikakorps. Aufgrund dieser Farbe erhielt der 4CV auch den Beinamen"Cremeschnittchen". Während der Produktion in den Jahren 1947-1961 wurde nur der Motor von 21 PS auf 26 PS verstärkt. Der wassergekühlte Motor mit 741cm² Hubraum brachte es auf eine Höchstgeschwindigkeit von 100km/h.

Mein hier gezeigtes Modell ist im Maßstab 1:20. Der Bausatz ist von der Firma IMAI  mit der Kit-Nr. 12101 aus dem Jahr 1980.













Seite am 15.11.2007 erstellt
verkauft!!

Alle meine hier im Online gezeigten Bilder dienen lediglich ihrer Orientierung.

 

Solange sie die Bildrechte nicht erworben haben, dürfen Sie es lediglich für

Layoutzwecke einsetzten. Bearbeitung und Weiterveräußerung – insbesondere

als Bestandteil einer Gestaltung ( Online oder Print ) – sind untersagt.

Zuwiderhandlungen werden verfolgt und zur Anzeige gebracht.

Alle Rechte vorbehalten.

 www.modellbau-jemb53.de