Modellbau Johann Eberl
www.modellbau-jemb53.de

McLaren MP4-7

Nr.191 - McLaren Honda MP4/7  Bj. 1992
5 Jahre hält jetzt schon in der Formel 1 die erfolgreiche Partnerschaft zwischen HONDA und McLAREN. Selbst als die Turbolader verboten wurden, zeichnete sich das Team mit seinem fortwährenden Streben nach Perfektion aus und gewann viermal hintereinander die Fahrer-und Konstrukteurs WM. In der neuen Saison 1992 wurde der neue Wagen McLaren Honda MP4/7 geschaffen. Die Hauptmerkmale des MP4/7 ist ein elektronisch kontrolliertes, halbautomatisches Getriebe, das einer elektronisch gesteuerten Drosselklappe angepasst ist und das herkömmliche mechanische Getriebe ersetzte. Das Vorderteil ist mit einem hohen Nasenkegel ausgestattet für bessere, aerodynamische Leistung. Zur Vervollständigung des verbesserten Chassis entwickelte HONDA seinen Motor neu und vergrößerte die Neigung des V-Blocks von 60 auf 75°. Darüber hinaus besitzt er einen neuentwickelten RA122E/B V-12-Motor.  
Mein hier gezeigtes Modell ist der Wagen von Airton Senna und ist im Maßstab 1:20. Der Bausatz ist von der Firma TAMIYA mit der Nr. 20035 aus dem Jahr 1992.





























Seite am 22.12.2008 erstellt

Verkaufspreis: 100,00 €

Alle meine hier im Online gezeigten Bilder dienen lediglich ihrer Orientierung.
Solange sie die Bildrechte nicht erworben haben, dürfen Sie es lediglich für Layoutzwecke einsetzten. Bearbeitung und Weiterveräußerung – insbesondere als Bestandteil einer Gestaltung ( Online oder Print ) – sind untersagt.

Zuwiderhandlungen werden verfolgt und zur Anzeige gebracht.

Alle Rechte vorbehalten.

 www.modellbau-jemb53.de