Modellbau Johann Eberl
www.modellbau-jemb53.de

McLaren MP4-4

Nr. 056 + Nr. 189 - McLaren Honda MP 4/4  Bj.1988

Bruce McLaren hatte sein Formel 1 Debüt 1966 in Monaco. 1970 verunglückte der Gründer tödlich in Goodwood beim Test eines Sportwagens. Im Jahre 1973 gelang Denny Hulme der erste GP-Sieg für McLaren-Ford. Mit dem selben Modell, dem M23, wurde im darauf folgenden Jahr Emerson Fittipaldi Weltmeister, und auch James Hunt im Jahr 1976. Gesponsert wurde das Team über Jahrzehnte von Malboro, die weiß-rote Lackierung ist untrennbar mit vielen Erfolgen des Teams verbunden. Anfang der 80ziger Jahre kaufte der jehemalige Mechaniker von Jochen Rindt, "Ron Dennis" , das inzwischen erfolglose Team McLaren auf und fusionierte es mit seinem Project 4. Alle Formel 1 - Fahrzeugen werden seither "MP 4" benannt. Mit von Porsche konstruierte und von TAG Heuer finanzierten Turbomotoren wurde von 1984 bis 1986 die Fahrer-WM gewonnen. (1984-Nicki Lauda, 1985+ 1986 - Alain Prost), ab 1988 noch mit Honda-Turbomotoren und ab 1989 mehrmals mit Saugmotoren von Honda. 1991 wurde Ayrton Senna mit dem Honda V12 - Motor Weltmeister. Er bildete mit Gerhard Berger damals ein unschlagbres Team. Im Winter 1991 gab Honda den Ausstieg aus der Formel 1 bekannt.

Meine hier gezeigten Modelle sind im Maßstab 1:24 und 1:20.Die Bausätze sind von der Firma GUNZE-SANGYO mit der Kit-Nr. G-477 aus dem Jahr 1990 Model-Nr.056 im Masstab 1:24 und TAMIYA mit der Nr.89719 aus dem Jahr 2007 Modell-Nr. 189 im Masstab 1:20
ein Bild


ein Bild


ein Bild


ein Bild









Seite am 11.04.2008 von jemb53 erstellt

Nr. 056 im Masstab 1:24 ist verkauft!!
Nr. 189 im Masstab 1:20 Verkaufspreis: 80,00 €


Alle meine hier im Online gezeigten Bilder dienen lediglich ihrer Orientierung. 

 

Solange sie die Bildrechte nicht erworben haben, dürfen Sie es lediglich für

Layoutzwecke einsetzten. Bearbeitung und Weiterveräußerung – insbesondere

als Bestandteil einer Gestaltung ( Online oder Print ) – sind untersagt.

Zuwiderhandlungen werden verfolgt und zur Anzeige gebracht.

Alle Rechte vorbehalten.

 www.modellbau-jemb53.de