Modellbau Johann Eberl
www.modellbau-jemb53.de

MB Sauber C9

Nr.237 - Sauber Mercedes C9  Bj. 1988

Im Jahre 1988 kehrte Mercedes-Benz nach 33jähriger Abwesendheit wieder auf die Rennsportszene zurück. In der ersten Saison konnten bereits fünf Rennen gewonnen werden, einschließlich eines Start-Ziel-Sieges an dem Eröffnungsrennen als Sauber-Mercedes-Team.

Dieser Wagen wurde unter der Leitung von Peter Sauber in der Gruppe C gemeinsam mit einem schweizer Rennwagenhersteller entwickelt. Der V8-Zylinder -Motor hatte 4.973m³. Eine vollständige Änderung der Farbe der Rennmaschine im Jahre 1989 hinterließ starken Eindruck bei den Zuschauern. Die Karosserie erhielt einen silbergrauen Anstrich und trug stolz den Stern im Kreis auf der Frontverkleidung.

In den 50ziger Jahren nahmen die Silberpfeile von Mercedes in vielen Rennen eine überwätigende Position ein. Der neue Wagen hatte diese Farbe wieder aufleben lassen. Und bei der ersten Teilnahme in Suzuka konnte die Saison mit einem Doppelsieg gewonnen werden. Mein Modell ist im Maßstab 1:24 dargestellt. Der Bausatz ist von der Fa. Hasegawa mit der Nr. CC-12 aus dem Jahr 1989.



ein Bild


ein Bild


ein Bild


ein Bild


ein Bild


ein Bild


ein Bild

Seite am 26.02.2007 erstellt 

verkauft!! 

Alle meine hier im Online gezeigten Bilder dienen lediglich ihrer Orientierung.

 

Solange sie die Bildrechte nicht erworben haben, dürfen Sie es lediglich für

Layoutzwecke einsetzten. Bearbeitung und Weiterveräußerung – insbesondere

als Bestandteil einer Gestaltung ( Online oder Print ) – sind untersagt.

Zuwiderhandlungen werden verfolgt und zur Anzeige gebracht.

Alle Rechte vorbehalten.

 www.modellbau-jemb53.de