Modellbau Johann Eberl
www.modellbau-jemb53.de

Bugatti La Royale 41

Nr.133 - Bugatti La Royale 41 Bj. 1928

Die Planungen und Entwürfe für den Typ 41 begannen schon im Jahr 1919, jedoch wurde das erste Fahrzeug erst im Jahr 1926 hergestellt und beim "Großen Preis von Deutschland" am Nürburgring im Juni 1928 erstmals öffentlich vorgestellt. Der Sohn von Ettore Bugatti , Jean Bugatti , war für die Konstruktion des Typ 41 verantwortlich. Wegen der Wirtschaftskrise im Jahr 1929 und der hohen Preise wurden aber nur sechs Fahrzeuge hergestellt, jedoch jedes mit einer unterschiedlichen Karosserie. Der erste Besitzer im Jahr 1931 war der franz. Industrielle Armand Esders. Ein weiterer Besitzer im Jahr 1932 war der deutsche Arzt Dr. Josef Fuchs aus Nürnberg, der 1934 in die USA auswanderte und seinen Bugatti Royale 41 dorhin mitnahm. Die Fahrzeuglänge betrug je nach Modell zwischen 6m - 6,35m. Der 8-Zylinder-24 Ventil - Reihenmotor mit einer Länge von ca. anderhalb Meter hatte Anfangs 14,7 Ltr., später jedoch nur noch 12,7Ltr. mit einer Leistung von ca. 300PS. Dieser lange Motor wurde mit 14Ltr. Öl geschmiert, 48Ltr. Wasser gekühlt und aus einem Benzintank, der 190Ltr. faßte, versorgt. Das Fahrzeug ist heute, auf Grund seiner geringen Stückzahl, seines hohen Preises, seiner Exklusivität und seiner damals schon hervorragenden Technik eine Legende. Alle sechs Fahrzeuge existieren noch ( der Prototyp wurde 1931 bei einem Unfall zerstört ). Zwei Modell befinden sich in der Sammlung Schlumpf in Mühlhausen ( Frankreich ), eines ist im Besitz von Volkswagen, zwei Modelle entweder in Privatbesitz oder in Museen. Ein weiteres Modell wurde im Jahr 1991 bei einer Auktion in Atlanta ( USA ) für umgerechtet 8Millionen US-Dollar an einen Japaner, der unerkannt bleiben woltte, versteigert. Mein hier gezeigtes Modell steht heute im Orginal in Harah`s Auto-Museum in Reno, Nevada, USA.

Mein hier gezeigtes Modell ist im Maßstab 1:24. Der Bausatz ist von der Firma ITALERI mit der Kit-Nr. 702 aus dem Jahr 1979.



ein Bild


ein Bild


ein Bild


ein Bild


ein Bild


ein Bild


ein Bild

Verkaufspreis: 100,00 € oder Preisvorschlag

 

Seite am 18.06.2007 von jemb53 erstellt 
Alle meine hier im Online gezeigten Bilder dienen lediglich ihrer Orientierung.  
Solange sie die Bildrechte nicht erworben haben, dürfen Sie es lediglich für
Layoutzwecke einsetzten. Bearbeitung und Weiterveräußerung – insbesondere
als Bestandteil einer Gestaltung ( Online oder Print ) – sind untersagt.
Zuwiderhandlungen werden verfolgt und zur Anzeige gebracht.

Alle Rechte vorbehalten.

 www.modellbau-jemb53.de