Modellbau Johann Eberl
www.modellbau-jemb53.de

Benetton B194

Nr.052 + Nr.217 - Benetton Ford B194  Bj. 1994
Die Testfahrten mit dem neuen Benetton B194 waren vielverspechend. Und tatsächlich dominierte der Wagen bei den ersten Rennen der Saison 1994. Gerüchte um illegale elektronische Systeme kamen auf, als man einen Raketenstart beim GP von Frankreich hinlegte. Erst durch Drängen der FIA und mit reichlicher Verspätung stimmte Bennetton einer Prüfung zu. Und in der Tat fand die FIA Dateien einer illegalen Traktionskontrolle. Die Ausführungen des Teams, der gefundene Programcode sei lediglich ein unbenutztes und versehentlich nicht gelöschtes Überbleibsel der Vorjahrssoftware ( Im Vorjahr waren solche Systeme noch erlaubt ), waren von der FIA nicht zu widerlegen. Jedoch erhielt man im Verlauf der Saison 1994 einige Disqualifaktionen und Startverbote für ihren Fahrer Michael Schumacher wegen zu hohem Abtrieb der Holzplanke am Boden (GP Belgien) und Missachtung der schwarzen Flagge (GP England). Trotzdem gewann Michael Schumacher mit dem Benetton B194 die Fahrer WM.
Mein hier gezeigtes Modell ist der Wagen von Michael Schumacher und ist im Maßstab 1:24. Der Bausatz ist von der Firma REVELL mit der Nr. 7206 aus dem Jahr 1995
















Seite am 12.04.2007 von jemb53 erstellt
Alle beide verkauft!!

Alle meine hier im Online gezeigten Bilder dienen lediglich ihrer Orientierung.

Solange sie die Bildrechte nicht erworben haben, dürfen Sie es lediglich für

Layoutzwecke einsetzten. Bearbeitung und Weiterveräußerung – insbesondere

als Bestandteil einer Gestaltung ( Online oder Print ) – sind untersagt.

Zuwiderhandlungen werden verfolgt und zur Anzeige gebracht.

Alle Rechte vorbehalten.

 www.modellbau-jemb53.de