Modellbau Johann Eberl
www.modellbau-jemb53.de

Audi Quattro

Nr.018 - Audi Quattro Rally Bj.1980

Im Jahr 1980 wurde der Audi Quattro zum ersten Mal auf der Genfer Automobil-Ausstellung vorgestellt. Man sagt, dass die Rally-Version gleich mit dem normalen serienmäßigen Quattro entwickelt wurde, aber man sah den Quattro auf keinem Rennen. Erst in der Monte Carlo Rally tauchte er zum ersten Mal auf, indem er siegte. Der zweite Sieg war bei der Schweden-Rally auf Eis und Schnee.

Der Quattro fährt immer mit vier angetriebenen Rädern und zum Ausgleich bei Geschwindigkeit, beim Kurvenfahren oder beim Schleudern sind drei Differntiale vorhanden. Das dritte Differntial liegt im Getriebe. Dies, wie auch das hintere Differential, kann auch vom Fahrer gesperrt werden, ganz so wie die Straßenverhältnisse es erfordern. Als Motor dient der normale 5 Zylinder Motor mit 2,2Ltr. Hubraum und seinem Turbolader, der 300 PS bringt. Die Aufhängung, wie auch die Karosserie wurde verstärkt. Seit 1981 steht dieses Vierrad-Wunder im Renneinsatz und konnte 1982 7 Rennen gewinnen. Die bekannte Französin M.Mouton wurde zweite in der Fahrer-Weltmeisterschaft und das Werk selbst bekam die Hersteller Trophäe für diesen 4x4 Wagen mit der großen Leistung.

Mein hier gezeigtes Modell ist im Maßstab 1:24. Der Bausatz ist von der Firma TAMIYA mit der Kit-Nr.24036 aus dem Jahr 1982.


ein Bild


ein Bild


ein Bild


ein Bild


ein Bild


ein Bild

Seite am 14.07.2003 von jemb53 erstellt
Verkaufspreis: 80,00 €


Alle meine hier im Online gezeigten Bilder dienen lediglich ihrer Orientierung.
Solange sie die Bildrechte nicht erworben haben, dürfen Sie es lediglich fürLayoutzwecke einsetzten. Bearbeitung und Weiterveräußerung – insbesondereals Bestandteil einer Gestaltung ( Online oder Print ) – sind untersagt.Zuwiderhandlungen werden verfolgt und zur Anzeige gebracht.Alle Rechte vorbehalten.

 

 www.modellbau-jemb53.de