Modellbau Johann Eberl
www.modellbau-jemb53.de

450SLC 1973

Nr.079 - Mercedes Benz 450SLC Bj.1973

Die neue SL Baureihe R107 wurde 1971 vorgestellt und 18Jahre lang ( die längste Baureihe in der Geschichte von Mercedes Benz ) gebaut. Das neue Design bestand in der Hauptsache aus den Breitband H4-Scheinwerfern und den großen geriffelten Rückleuchten. Mehr Aufmerksamkeit schenkte man der Aerodynamik durch die leichte Keilfom der Karosserie.

Der SLC ( C107 ) wurde zum ersten Mal auf dem Pariser Automobil-Salon im Oktober 1971 vorgestellt. Erstmals war bei diesem Auto der bis heute serienmäßige Verbandskasten in einer speziellen Mulde unter dem Heckfenster verstaut. Vorbild für alle folgende Mercedes-Benz Modelle. Gebaut wurde der SLC von 1971 bis 1981 als 280, 350, 450 und 500SLC, mit den gleichen Motoren und Getriebeausstattungen wie der Roadster. Mit einer Ausnahme: der 450SLC 5.0 vom Jahr 1978 bis 1980. In diesem Wagen wurde ein Leichtmetall-V8-Motor mit 5Ltr. und 240 PS eingebaut. Außerdem bekam dieser Wagen erstmals in der 107er Baureihe einen Frontspoiler und eine Gummilippe als Heckspoiler.

Mein hier gezeigtes Modell ist ein für den amerikanischen Markt gebauter Mercedes-Benz 450SLC mit 4,5 Ltr. und 225 PS aus dem Jahr 1973. Der Bausatz ist im Masstab 1:24 und von der Firma OWNERS CLUB mit der Kit-Nr. 11153-1500 aus dem Jahr 1977.


ein Bild


ein Bild


ein Bild


ein Bild


ein Bild


ein Bild


ein Bild

Seite am 18.12.2006 erstellt
verkauft!!

Alle meine hier im Online gezeigten Bilder dienen lediglich ihrer Orientierung.

 

Solange sie die Bildrechte nicht erworben haben, dürfen Sie es lediglich für

Layoutzwecke einsetzten. Bearbeitung und Weiterveräußerung – insbesondere

als Bestandteil einer Gestaltung ( Online oder Print ) – sind untersagt.

Zuwiderhandlungen werden verfolgt und zur Anzeige gebracht.

Alle Rechte vorbehalten.

  www.modellbau-jemb53.de