Modellbau Johann Eberl
www.modellbau-jemb53.de

300SLR Uhlenhaut

Nr.076 - Mercedes Benz 300SLR Uhlenhaut Bj.1955
Am 01.05.1955 gewinnen Stirling Moss und sein Beifahrer Denis Jenkinson auf einen Mercedes Benz 300SLR Uhlenhaut das 1000 Meilen-Rennen von Italien, die berühmte Mile Miglia mit einem neuen Durchschnittsgeschwindigkeitsrekord von 157,65Km/h. Durch weitere Premiere-Siege  beim Eifel-Rennen, in Schweden, Großbritannien und bei der Targo-Floria sicherte sich Mercedes die Marken-Weltmeisterschaft 1955. Der 8 Zylinder-Reihenmotor wurde aus zwei 4 Zylindern - Blöcken zusammengesetzt. Er leistete 300PS bei einer Höchsgeschwindigkeit von 300km/h. Die Bezeichnung: "Uhlenhaut" kommt von Rudolf Uhlenhaut ( geboren am 15.07.1906 in London, gestorben am 08.05.1989 in Stuttgart ) der Ingenieur, Konstrukteur und späterer Vorstand von Mercedes-Benz war.

Mein hier gezeigtes Modell ist der Wagen von Stirling Moss  und ist im Maßstab 1:24. Der Bausatz ist von der Firma REVELL mit der Nr. 07204 aus dem Jahr 1993.










Seite am 07.11.2007 erstellt
Verkauft!!

Alle meine hier im Online gezeigten Bilder dienen lediglich ihrer Orientierung.
Solange sie die Bildrechte nicht erworben haben, dürfen Sie es lediglich für Layoutzwecke einsetzten. Bearbeitung und Weiterveräußerung – insbesondereals Bestandteil einer Gestaltung ( Online oder Print ) – sind untersagt.Zuwiderhandlungen werden verfolgt und zur Anzeige gebracht.

Alle Rechte vorbehalten.

 www.modellbau-jemb53.de